Newsletter

 

Ausgabe:3 13.06.2012
 

Heimat ist dort, wo man sich nicht erklären muss

[Anrede]

"Tsibutsang ist ein Kompetenzzentrum für das partizipative Gestalten von Heimat in ihrer ganzen Vielfalt." steht in unserem Leitbild. Dabei verwenden wir den Heimatbegriff sozialpsychologisch und nicht in einem sentimentalen Rückgriff auf etwas vermeintlich verloren gegangenes. Mehr dazu in diesem Newsletter.

Gleichzeitig möchten wir über den Verlauf des Wohnprojektes "Arts & Living" berichten.  Wir geben einen exklusiven Preview auf die Homepage und laden zu zwei Infoabenden. Wer sich ernsthaft vorstellen kann, in 2 - 3 Jahren seine Heimat in einer lebendigen Siedlung in Gabliz zu finden, sollte jetzt mit in die Planung einsteigen.

Dieser Newsletter kann  hier abgemeldet werden.

Herzliche Grüsse
Thomas Diener

 

Baugruppe Arts & Living 

Die Vision des Projektes ist eine nachhaltige Lebensgemeinschaft für Alt und Jung mit einem Schwerpunkt im Bereich Kreativität. Wobei Kreativität hier nicht bedeutet, dass alle BewohnerInnnen KünsterInnen sein sollen, sondern einfach eine Ausrichtung auf das gestalten von  lebendigen Lebenszusammenhängen.
-> Einladungskarte

Infoabende:
* 14.6.2012 um 19:00 in der Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien (Seminarraum).
* 18.6.2012 um 19:00 im Gemeindamt Gablitz.

Die Baugruppe ist gerade daran eine Homepage aufzuschalten. Einen exklusiven Preview der übersichtlich gestalteten Seiten ist hier zu finden. Sobald das Lektorat beendet ist, wird die HP auf www.artsliving.org aufgeschaltet.  

 

Das Bedürfniss nach Heimat

Die moderne Sozialpsychologie erkennt drei zentrale Bedürfnisse, durch die Heimat auf der individuellen Ebene integriert wird: Das Bedürfnis nach Kontrolle (›sense of control‹), das Heimat als Gestaltungsraum erleben lässt, das Bedürfnis nach Gemeinschaft (›sense of community‹), das Gemeinsamkeit und Zugehörigkeit vermittelt, und das Bedürfnis nach Stimmigkeit (›sense of coherence‹), das für die Identität von Selbst und Weltkonzept sorgt.

Im Rahmen von Siedlungen definieren wir Heimat nicht als etwas, was wir „haben“, sondern etwas, was wir – gemeinsam mit anderen – immer wieder neu herstellen. Heimat, wie wir sie verstehen, braucht einen grösseren Rahmen als die Kleinfamilie und ist unabhängig von individuellen Grundbesitz. Daher ist für uns das Begleiten von Baugruppen ein Anliegen.

Daneben beraten wir jedoch auch Genossenschaften, konventionelle Bauträger und Kommunen. Denn eine Siedlung mit sozialem Mehrwert

  • verbesserte Nachbarschaftsbeziehungen nachhaltig
  • minimierte Fluktuation und Leerstände
  • erhöht die Eigeninitiative im Umgang mit der Liegenschaft
  • trägt bei zum Werterhalt und dem sorgfältigen Umgang mit Ressourcen
  • gibt wertvolle Impulse für die Stadtteil- und Regionalentwicklung
 
 
Impressum

Tsibutsang Wohnsoziometrie GmbH
http://www.tsibutsang.at

Verantwortlich für den Newsletter ist: Thomas Diener

Abmeldemöglichkeit
Um sich vom Newsletter abzumelden, nutzen Sie bitte folgenden Link.